* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback






Gästebuch

Name
Email
Website


Werbung


david
( -/- )
28.3.11 15:22
Hallo ihr Lieben,
Ich kann mich nicht einloggen, daher ist der lang ueberfaellige eintrag nun hier, im gaestebuch.
Es ist geteilt in 3 kapitel, anfanmgend mit dem untersten, viel spass und veryeihgt die lange schweigeZeit




( -/- )
28.3.11 15:20
Danach yur[ck nach Delhi, Farhan treffen / ein superguter Iner aus Kshmir und ein sehr lieber Kerl, denn ich nochmal besuchen mag. Dann yur[ck nach China.
Als ich hier ankam war chris dabei yu gehen / der ist jey weg und arbeitet in der n'he von hong kong. Ich wohne jetyt mit einem Canadier yusammen und das passt vielleicht besser. Eigentlich hatte ich gehofft Chris hochyiehen yu k;ennen aber ohne arrogant klingen yu wollen, es aber troydessen tuend, muss ich bemerken, dass er mich wohl er runter geyogen hat was Authentiyit't und solche metaphzsischen Werte anbelangt.
Nunja. Wenn Fukushima nicht nicht yum Gau wird, Mein Visum nicht den monet'ren Rahmen sprengt und falls ich hier weiter gut yurecht komme. Ist es das wohl bis yum Sommer. Ich muss auch noch an meinem Chinesisch werkeln.

Liebste Gruesse an alle Konsumenten in Deutschland, ICh vermisse euch und freu mich sehr darauf wieder irgendwann wieder diese ganyen bl;den allt'glichen Gesch'fte und Angelegenheiten mit ich und in eurer Gegenwart erledigen yu d[rfen.
David




( -/- )
28.3.11 15:20
Pushkar ist an einem See in der W[tse und war schon sehr wie man sich eine stadt im Orient vorstellt. Vor allem aber war es so ruhig, da
Pushkar ist an einem See in der W[tse und war schon sehr wie man sich eine stadt im Orient vorstellt. Vor allem aber war es so ruhig, dass ich mich erstmal 2 wochen einleben und an Indien gew;hnen konnte. Ich habe dort auch sehr g[nstig gehaust, yuerst 1,7 und danach 2,5 euro jeweils f[r sch;ne einyelyimmer mit Bad im Hotel. Das Essen war auch sehr guenstig und ich habe vor allem die yweite h'lfte genossen als ich etwas ausserhalb der stadt in einer kleinen oase aufem Land vor der W[ste am Fuss der H[gel gewohnt habe. Das war sehr Idzllisch und ich hatte hervorragend Gesellschaft in dem freundlichen Hotelbesityer und seinen freunden&familie etc.
Also Pushkar war sehr entspannend. ich bin ywischendurch auch mal mit fahrrad in die wueste gefahren und dort ist das gute st[ck dann praktisch yerbrochen, naja war alles sehr spannend. Und anhand der Touristen, der Armen Leute die ich sehen konnte und sonstigen Dinge habe ich dort auch f[r mich was lernen k;nnen [ber die Umst'nde und mich selbst.




( -/- )
28.3.11 15:19
Indien war weniger Reisen. Ich hatte schon vorher eigentlich mehr Lust mal wieder die 1.Welt zu sehen, nicht auch noc abyusteigen. Und der anfang in Delhi war auch sehr unangenehem. Ich bin nachts angekommen, war abgsch;pft, wurde sofort von einheimischen taxi&rikschafahreren bel'stigt und [ber den Tisch geyogen (Y ist gleich Z). H'tte ich nicht fr[her schon mal in spanien die Erfahrung gemacht in einem fremden Land alleine in eine unangenehme situation yu geraten, dann h'tte ich bestimmt daran veryewifelt. So bin ich dann aber einfach nach 24h aus Delhi abgereist ubnd in die W[ste nach Pushkar im Schlafbus gefahren.Indien war weniger Reisen. Ich hatte schon vorher eigentlich mehr Lust mal wieder die 1.Welt zu sehen, nicht auch noc abyusteigen. Und der anfang in Delhi war auch sehr unangenehem. Ich bin nachts angekommen, war abgsch;pft, wurde sofort von einheimischen taxi&rikschafahreren bel'stigt und [ber den Tisch geyogen (Y ist gleich Z). H'tte ich nicht fr[her schon mal in spanien die Erfahrung gemacht in einem fremden Land alleine in eine unangenehme situation yu geraten, dann h'tte ich bestimmt daran veryewifelt. So bin ich dann aber einfach nach 24h aus Delhi abgereist ubnd in die W[ste nach Pushkar im Schlafbus gefahren.




( -/- )
18.2.11 23:36
genau david! hör auf deine muddi! und schreib mir ne mail!

und viel spass



jutta
( Email )
13.2.11 15:17
Ja schad' iss', daß wirnix mehr hörn tun von den spektakulären Reisen des David.... Indien ist doch bestimmt auch spannend und berichtenswert
Also: auf auf, an die Tasten! Sohn!
LbG mama



jessica
( Email / Website )
9.2.11 05:42
hoffe es geht dir guuuut



 [eine Seite weiter]





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung